Zum Hauptinhalt
 
 
 
 

Österreichische Studienstiftung der Österreichischen Akademie der Wissenschaften – Studienstiftungsgespräch beim OGH

 
 

Die Österreichische Studienstiftung wurde von der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Jahr 2019 als Programm zur Begabtenförderdung eingerichtet, zugeschnitten auf talentierte junge Menschen am Übergang von Schule zu Studium und insbesondere während des Studiums. Am 21. Juni 2023 besuchten elf interessierte Teilnehmer:innen dieses Programms gemeinsam mit Mag. Agnes Balder und der Präsidentin der philosophisch-historischen Klasse der ÖAW, Univ.-Prof. Dr. Christiane Wendehorst, den Obersten Gerichtshof zu einem Studienstiftungsgespräch. Nach einer Führung durch den Hofrat des OGH MMag. Michael Matzka diskutierten die Teilnehmer:innen mit der Präsidentin des OGH. Besonders interessiert waren die Besucher:innen an den Herausforderungen für und dem Berufsalltag von Richter:innen. Aber auch justizaktuelle Themen wurden angesprochen.

 

Foto: © Joseph Krpelan

Fotos: © Joseph Krpelan

 
ogh.gv.at | 29.02.2024, 01:02
(https://www.ogh.gv.at/news/ogh-besuche/oesterreichische-studienstiftung-der-oesterreichischen-akademie-der-wissenschaften-studienstiftungsgespraech-beim-ogh/)

Oberster Gerichtshof  |  Schmerlingplatz 11 , A-1010 Wien  |  Telefon: +43 1 52152 0  |  Telefax: +43 1 52152 3710