Auszeichnung für die Vorsteherin der Geschäftsstelle und Leiterin der Präsidialkanzlei des Obersten Gerichtshofs

 
 

Der Bundespräsident hat auf Antrag der Bundesministerin für Justiz der Amtsdirektorin Angelika Neuhauser mit Entschließung vom 17. Februar 2020 den Berufstitel Regierungsrätin verliehen. Die Präsidentin des Obersten Gerichtshofs Hon.-Prof. Dr. Elisabeth Lovrek überreichte das Dekret im Rahmen einer Feier in Anwesenheit der Vizepräsidentin Mag. Eva Marek, des Vizepräsidenten Univ.-Prof. Dr. Matthias Neumayr und der Mitarbeiterinnen und des Mitarbeiters im Präsidium. Die Präsidentin verwies auf die langjährige verantwortungsvolle Tätigkeit von Angelika Neuhauser in der Justiz und insbesondere beim Obersten Gerichtshof, für den sie seit 1991 – seit dem Jahr 2014 als Vorsteherin der Geschäftsstelle und Leiterin der Präsidialkanzlei – tätig ist. Besonders hob die Präsidentin das Organisationstalent und das große Engagement von Angelika Neuhauser bei Digitalisierungsprojekten hervor, zuletzt bei Einführung des elektronischen Akts in der Justizverwaltung des Obersten Gerichtshofs.

 

 

 
ogh.gv.at | 08.07.2020, 04:07
(https://www.ogh.gv.at/news/auszeichnung-fuer-die-vorsteherin-der-geschaeftsstelle-und-leiterin-der-praesidialkanzlei-des-obersten-gerichtshofs/)

Oberster Gerichtshof  |  Schmerlingplatz 11 , A-1010 Wien  |  Telefon: +43 1 52152 0  |  Telefax: +43 1 52152 3710