Illustration: Baubeschreibung Illustration: Baubeschreibung
 
 

Baubeschreibung

 
 

Baubeschreibung des Justizpalasts

Der Monumentalbau hat seit Anbeginn die Grundform eines rechtwinkeligen Viereckes von 100 m x 80 m; die Hauptfront ist zur Ringstraße mit dem Parlament gerichtet, vor ihr liegt heute der Grete-Rehor-Park (vormals Schmerlingpark).

Zum Haupteingang an der nördlichen Gebäudeseite gelangt man über eine 14 m breite Freitreppe (samt Auffahrtsrampen), deren abschließende Postamente mit zwei mächtigen Löwen (des Südtiroler Bildhauers Emanuel Pendl) geziert werden. Die Ende der Neunzigerjahre des vorigen Jahrhunderts fertig renovierte Außenfassade zeichnet sich durch feine und künstlerisch wertvolle Detaildurcharbeitung aus.

Die große Zentralhalle oder Aula ist ein dreigeschossiger glasgedeckter Arkadenhof mit einer überdimensionalen und ebenfalls von Pendl in Marmor geschaffenen Statue der Justitia in sitzender Stellung mit vergoldetem Schwert und Gesetzbuch. In den Bogenfeldern über den Pfeilersäulen befinden sich die Wappen der seinerzeit im Reichsrat vertretenen Königreiche und Länder, für welche der Oberste Gerichtshof die gemeinsame Gerichtsinstanz bildete. Gegenüber der Nische mit der Justitia befindet sich eine prächtige Uhr; oberhalb der Statue das ehemals kaiserlich-österreichische Wappen. Die Aula zieht viele in- und ausländische Besucher an und bietet auch den Rahmen für festliche Ereignisse.

Im zweiten Stock auf der Seite des Obersten Gerichtshofs liegt das Große Foyer, an dessen Innenwand die Namen aller Präsidenten des Obersten Gerichtshofs in Marmor gemeißelt sind. Ebenfalls im zweiten Stock befinden sich die historisch originalgetreu rekonstruierten Verhandlungssäle des Obersten Gerichtshofs. Vor deren Eingängen sind Inschriftstafeln zur Erinnerung an die ehemaligen Präsidenten des Oberlandesgerichts Wien angebracht.

 
ogh.gv.at | 29.03.2017, 07:03
(http://www.ogh.gv.at/der-justizpalast/baubeschreibung/)

Oberster Gerichtshof  |  Schmerlingplatz 11 , A-1010 Wien  |  Telefon: +43 1 52152 0  |  Telefax: +43 1 52152 3710